Traditionsbusse in Berlin

07.09.2010 12:18 von Steffi Logemann (0 Kommentare)

 

Beim letzten Mal habe ich ja von der BVG Party im Botanischen Garten erzählt. Wie angekündigt war ich auch da und fand die Veranstaltung sehr schön. Meiner Meinung nach hätte es nur mehr Gelegenheiten geben sollen, wo man sich etwas zu trinken besorgen konnte. Aber das nur am Rande. Falls Sie das fest verpasst haben, kann ich nur empfehlen, dass der Botanische Garten auch ohne BVG Fest einen Besuch wert ist.

 

Falls Sie allerdings mehr Interesse an den Verkehrsbetrieben oder besser gesagt an historischen Bussen hat, der sollte sich einmal bei der Arbeitsgemeinschaft Traditionsbus Berlin umsehen. Hierbei handelt es sich um einen Verein, der alte Omnibusse restauriert und zum Beispiel für verschiedene Veranstaltungen vermietet. Natürlich bietet es sich quasi an, dass die Berliner Verkehrsbetriebe und die Arbeitsgemeinschaft bei verschiedenen Anlässen kooperieren. Bei der BVG Party zum Beispiel brachten die historischen Gefährte sowohl die Einheimischen Besucher als auch die Touristen von ihren Ferienapartments zum Garten.

 

Mein Mann und ich sind auch ein Stückchen mit so einem alten Bus gefahren, als wir den Garten Abends wieder verlassen haben. Ich bedaure immer noch, dass es wirklich nur wenige Stationen waren. Der gute Schaffner Dufte hat nämlich gut für Stimmung gesorgt. Mit Geschichten und viel Wissenswertem über vergangene Zeiten. Ganz Gentlemanlike reichte er mir sogar zum Abschied die Hand, als wir wieder aussteigen mussten. Doch man muss nicht auf die wiederkehrenden Traditionsfahrten warten, wenn man eine solche Fahrt mitmachen will. Falls Sie bei Ihrem nächsten Berlin Urlaub auch einen Besuch der Pfaueninsel einplanen sollten (absolut empfehlenswert!), dann suchen Sie von Ihrer Ferienwohnung eine Strecke, die den Bus 218 mit einschließt. Dort fährt nämlich mehrmals am Tag einer der Traditionsbusse vom Messegelände, über Wannsee bis zur Pfaueninsel. Auch ohne Traditionsbus eine sehr schöne Strecke. Ob da auch ein Berliner Original wie der Schaffner Dufte dabei ist, kann ich noch nicht sagen, aber ich werde sicher demnächst einmal den Test machen.

Zurück